verstehen - beraten - trainieren

Die Entwicklung von Führungs- und Gesundheitskompetenz benötigt kontinuierliche Impulse und Reflexionsmöglichkeiten, insbesondere wenn keine Vor-Qualifizierungen vorliegen bzw. diese viele Jahre zurück liegen. Die umfangreichen Grundkurse haben mit einem „gestreckten“ Lern-, Erprobungs- und Reflexionsrahmen eine besonders gute Transferchance.

1. Grundkurs „Führung“ – „Beauftragte für gesundheitsförderliche Arbeitsorganisationen, Teamleitung und Konfliktbewältigung“

2. Inhouse-Angebot: „Prävention und Deeskalation bei herausforderndem Verhalten“ (pdf)
3. Inhouse-Angebot: „Stressimmunisierungstraining – Erfolgreich persönliche Belastungen vermeiden“ (pdf)
4. Inhouse-Angebot: „Einführung in die Kollegiale Beratung “ Introversion statt Supervision“ (pdf)